Das bin ich: Entfalterin


Mmag.a Christine Wilhelm

 

Seit 2004 praktiziere ich Yoga mit Leib und Seele. Genau so lange widme ich auch der Körper- und Aufstellungsarbeit. 

 

In Berührung mit Yoga, Tanz und Verkörperung kam ich während meines Übersetzerstudiums für Englisch und Spanisch. Von meinen ersten Körper-Erfahrungen im Tango und Yoga begeistert, vertiefte ich 2010 mit dem Vinyasa Flow Teacher Training (200h) meine Leidenschaft.

 

Daneben besuchte ich zahlreiche ergänzende und bewusstseinsfördernde Weiter- und Ausbildungen:

  • Power Yoga - Bryan Kest
  • Yin Yoga (100h) - Sarah Powers
  • Heart of Yoga - Mark Whitwell
  • Yogic Arts - Duncan Wong
  • Flow Yoga - Ho Kim Brüder
  • Svastha Yoga Therapie (300h) - Günter Niessen, Ganesh Mohan
  • Nuad Thai Yoga Bodyworker (100h) - Andreas Vecsei
  • Akro- und Partner Yoga (50h) -Mito, the flying Monkey
  • Kinderyoga (100UE) und Teenageryoga (50UE) - Sybille Schöppel
  • Leib- und Schwertarbeit (GEA Akademie) - Günther Maag-Röckemann
  • Spirituell-Systemische Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit (SSA)  (312 UE) - Siegfried Essen

In meiner Zeit als Pädagogin an diversen Schulen unterrichtete ich Yoga in Kleingruppen für Erwachsene, in meiner Bildungskarenz auch für Kinder und Jugendliche. Seit meiner Entscheidung, selbständig zu arbeiten und zu leben, biete ich Tanz, Verkörperung sowie mediale Begleitung an und bewege mich in immer neue, entfaltende Richtungen.

 

SO HAM heißt "Das bin ich".

SO steht für Shiva, dein Selbst.

HAM steht für Shakti, dein Ich-Bewusstsein.

Mit dem Mantra SO HAM verbinden wir beides und uns selbst.